Vereinsgeschichte

Der „Heimatverein Garbenheim e.V.“ wurde am 04. April 1981 mit folgendem Aufruf gegründet:

Liebe Garbenheimer,

wie uns allen bekannt ist, haben seit Jahren Mitbürger unserer Gemeinde eine beachtliche heimatkundliche Sammlung aufgebaut. Da die Stadt Wetzlar das Haus Untergasse 3, eines der ältesten Häuser in Garbenheim, für diese Sammlung erworben hat, sollte ein gemeinnütziger Träger in Form eines Heimatvereins gegründet werden.

Bei dieser Grün­dungsver­samm­lung unterzeichneten 7 Personen die Satzung des neu gegründeten Vereins. Heute (2016)  zählt der Verein ca. 185 Mit­glieder.

Zahlre­iche Ver­anstal­tun­gen, wie das Aus­richten von Muse­ums­-Festen (Mundartsonntag), Konzert-Veranstaltung im Museumshof, Schul- und KITA-Kinder schmücken den Wei­h­nachtsbaum und diverse Sonderausstellungen zählen zu den Schw­er­punk­ten der

Vere­in­s-Ak­tiv­ität.

Das Aufnahmeformular des Heimatvereins Garbenheim e.V. finden Sie hier:

Aufnahmeformular Heimatverein Garbenheim e.V.